Die Swastika - Das Zeichen der Buddhas
  
Startseite Zurück Deutsch Language Sitemap
  


  

Die Verwendung der Swastika in Religionen


In allen Kulturen der Menschheit - Menschheitsgeschichte wird und wurde die Swastika links herum und bzw. oder rechts herum drehend benutzt, und als solche dargestellt.Viele heutige Menschen versuchen das in heutiger Zeit mit modernistischen Gedankenansätzen fest zudefinieren und zu klassifizieren. Doch es gibt eigentlich keinen festen Unterschied, ob sie linksherum zeigend oder rechtsherum zeigen dargestellt wird, ist eine Sache der Betrachtung und Ansichtsweise.
Drehen Sie doch mal die Swastika einfach um, dann zeigt sie schon nach der anderen Richtung.
Die Swastika wurde als Symbol für die Menschen bei der Erschaffung der Menschen für die Menschheit mit erschaffen.
   

Eines der acht tibetisch buddhistischen Glückssymbole.
Symbol der Buddhalehre. Zur Erinnerung an Buddhas erste Predigt im Gazellenpark von Sarnath ist es oft von zwei liegenden Gazellen flankiert.
   

Von vielen keltischen Gottheiten wird berichtet, das sie in dem Lotosblumensitz oder auch einfacher oder wie hier doppelter Lotossitz bezeichnet, gesessen und haben sollen. 
   

Hemant Padhya bat uns als Swastika Team die Hindukampanie zu unterstützen, er verwies auf den Antrag an die EU die Swastika als  Zeichen zu verbieten. Obwohl bei der EU diesem Thema nicht so viel Bedeutung beigemessen wurde und man sich gegen ein Verbot entschied, soll diese Kamapagne weiter bestehen bleiben.
   

Eine Variante der Hauptsymbole von Jainismus enthält die Swastika. Die folgende Erklärungen stellt die Bedeutung der Swastika nach der Ansicht der Jainism im Jain-Symbol dar:
   

Es ist als acht-blättriger Lotus unter einem Himmel beschrieben, der sich als achtspeichiges Rad nähert. In seinem Zentrum steht der Berg Yungdrung Gutseg (gYung-drung dgu-brtsegs), die 'Pyramide der neun Swastika'.
   

oder 'die Ewige Tradition'. Das Wort 'Bön' hat die gleiche Bandbreite wie das Sanskrit Wort 'Dharma' (Lehre oder Gebot).
   



  





Copyright © by 2003-2005 Swastika-Info Team
Webdesign by Rogott.de Recherche-Translate Hilfe Igeawagu Team Webmaster Genealogy
China was wirklich passiert OhNein oder OhJa?