Die Swastika - Das Zeichen der Buddhas
  
Das Europäische Parlament forderte im Jahre 2005 die Kommission auf, auf ein Verbot der Swastika zu verzichten und die Mitgliedstaaten stattdessen dazu aufzurufen, die Menschen über die Geschichte der Swastika als religiöses und Friedenssymbol aufzuklären, sowie beauftragt seinen Präsidenten, diese Erklärung mit den Namen der Unterzeichner den Regierungen aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu übermitteln.
Startseite Zurück Deutsch Language Sitemap
  


WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...

  

Hindus starten Kampagne - Hände weg von heiligen Swastika - Stopt das E.U.C. Verbot der Swastika

19.03.2005 Hemant Padhya bat uns als Swastika Team die Hindukampanie zu unterstützen, er verwies auf den Antrag an die EU die Swastika als  Zeichen zu verbieten. Obwohl bei der EU diesem Thema nicht so viel Bedeutung beigemessen wurde und man sich gegen ein Verbot entschied, soll diese Kamapagne weiter bestehen bleiben.

Swastika Badge.jpg




Relatierte Artikeln:

 Druckansicht 
 
 Empfehlen 



  

Verwendung
Falun Dafa

Gesellschaften

Religion

Völker

Technik


Mehr Artikel


























Copyright © by 2003-2005 Swastika-Info Team
Webdesign by Rogott.de Recherche-Translate Hilfe Igeawagu Team Webmaster Genealogy
China was wirklich passiert OhNein oder OhJa?