Die Swastika - Das Zeichen der Buddhas
  
Das Europäische Parlament forderte im Jahre 2005 die Kommission auf, auf ein Verbot der Swastika zu verzichten und die Mitgliedstaaten stattdessen dazu aufzurufen, die Menschen über die Geschichte der Swastika als religiöses und Friedenssymbol aufzuklären, sowie beauftragt seinen Präsidenten, diese Erklärung mit den Namen der Unterzeichner den Regierungen aller Mitgliedstaaten der Europäischen Union zu übermitteln.
Startseite Zurück Deutsch Language Sitemap
  


WeTEST-Webkatalog: Diese Seite ist getestet...

  

Swastika als Anhänger an der Halskette - sowie links herum als auch rechts herum drehend

28.10.2009 In allen Kulturen der Menschheit - Menschheitsgeschichte wird und wurde die Swastika links herum und bzw. oder rechts herum drehend benutzt, und als solche dargestellt.Viele heutige Menschen versuchen das in heutiger Zeit mit modernistischen Gedankenansätzen fest zudefinieren und zu klassifizieren. Doch es gibt eigentlich keinen festen Unterschied, ob sie linksherum zeigend oder rechtsherum zeigen dargestellt wird, ist eine Sache der Betrachtung und Ansichtsweise.
Drehen Sie doch mal die Swastika einfach um, dann zeigt sie schon nach der anderen Richtung.
Die Swastika wurde als Symbol für die Menschen bei der Erschaffung der Menschen für die Menschheit mit erschaffen.


   

                                                                                                                                                                                                                  
                   

Für den Inhalt dieser Seite ist eine neuere Version von Adobe Flash Player erforderlich.

                   

Adobe Flash Player herunterladen

               
                           
                   
   

   

SWF-Datei runterladen




Zitat aus dem Buch "Zhuan Falun" welches vom Meister Li Hongzhi dem begründer der Falun Dafa Lehre verfasst wurde.

" ... Mancher sagt: Dieses Swastika Zeichen sieht so aus wie das Ding von Hitler. Ich sage euch, dieses Zeichen hat von sich aus keine Klassenbedeutung. Mancher sagt: Wenn die Ecke nach dieser Seite gerichtet ist, dann ist es das Ding von Hitler. Es kommt jedoch nicht darauf an, es dreht sich nach beiden Seiten. In unserer menschlichen Gesellschaft war dieses Zeichen vor 2500 Jahren allgemein bekannt, zu Shakyamunis Zeit wurde es bekannt. Seit der Zeit Hitlers vom Zweiten Weltkrieg bis heute sind erst einige Dutzend Jahre vergangen, er hat dieses Ding gestohlen und mißbraucht. Doch seine Farbe ist anders als die bei uns, es ist schwarz, außerdem zeigt seine Spitze nach oben, es ist aufgerichtet, es wird aufgerichtet verwendet. Soviel zu diesem Falun, wir haben nur seine oberflächliche Form erklärt.

Als was wird dann dieses Swastika Zeichen in unserem buddhistischen System betrachtet? Mancher sagt, daß es Glück und Wunscherfüllung bedeute; das ist nur die Erklärung unter den gewöhnlichen Menschen. Ich sage euch, das Swastika Zeichen ist das Symbol für die Ebene des Buddhas, nur diejenigen, die die Ebene des Buddhas erreichen, haben es. Die Bodhisattvas und Arhats haben es nicht, aber die großen Bodhisattvas, die vier großen Bodhisattvas haben es. Wir haben gesehen, daß diese großen Bodhisattvas schon weit über die Ebene normaler Buddhas hinausgegangen sind; sie sind sogar höher als der Tathagata. Es gibt unzählige Buddhas, die sich auf höheren Ebenen als der des Tathagatas befinden. Der Tathagata hat nur ein Swastika Zeichen, über der Ebene des Tathagatas gibt es dann mehr Swastika Zeichen. Wenn die Ebene doppelt so hoch ist wie die des Tathagatas, gibt es zwei Swastika Zeichen, noch höher, dann drei, vier, fünf, soviel, daß der ganze Körper davon bedeckt ist. Auf dem Kopf, auf den Schultern und an den Knien können sie erscheinen; wenn es keinen Platz mehr dafür gibt, können sie auch in der Handmitte, an den Fingern, in der Mitte der Fußgewölbe, an den Zehen und so weiter erscheinen. Beim ständigen Erhöhen der Ebene werden es immer mehr Swastika Zeichen; also das Swastika Zeichen stellt die Ebene des Buddhas dar; je höher die Ebene eines Buddhas ist, desto mehr Swastika Zeichen hat er.
aus Zhuan Falun
von Herrn Li Hongzhi
Begründer der Falun Dafa Lehre


 Druckansicht 
 
 Empfehlen 



  

Verwendung
Falun Dafa

Gesellschaften

Religion

Völker

Technik


Mehr Artikel


























Copyright © by 2003-2005 Swastika-Info Team
Webdesign by Rogott.de Recherche-Translate Hilfe Igeawagu Team Webmaster Genealogy
China was wirklich passiert OhNein oder OhJa?