Die Swastika - Das Zeichen der Buddhas
  
Startseite Zurück Deutsch Language Sitemap
  


  

Bedeutung des Swastikas in der Neuzeit

Die Swastika: Hoffnungsträger für Glück und Wohlstand, innere Ruhe und Frieden. Nicht nur ein Wunschtraum der alten Völker.

Leider wird es hier in Europa vom Mißbrauch während des Nationalsozialismus überschattet, so das der eigentliche Sinn und die Bedeutung verloren gegangen sind und das Zeichen in Verruf geraten ist.
Heutzutage wurde dieses Swastika für die meisten Menschen als ein Symbol des Bösen, ein Symbol des Todes und ein Symbol der Zerstörung dargestellt. Es ist enorm deprimierend zu sehen, das es zu einem Symbol des Bösen gemacht wurde, obwohl das Swastika ein Symbol des Lebens und ein Symbol der Freude ist, was die Menschen der antiken Welt so, wie es heute von den Menschen gesehen wird, niemals vorgehabt hatten.

Und das Nicht erst seit dem Mißbrauch in einer kurzlebigen Zeitepoche im letzten Jahrhundert.

Viele Menschen, nicht nur außerhalb von Deutschland, sondern auch mittlerweile in Deutschland, sind der Meinung, das man es nicht mehr nur dem deutschen Volk, sondern auch der gesammten menschheit schuldig ist, die wahre Geschichte und Bedeutung dieses Zeichens, nicht länger vor zu enthalten.

Diese heilige Symbol ist göttlichen Ursprungs und hat seine Wurzeln fest im Universum, als solches kann jeglicher Mißbrauch und verleumderische Darstellung, sich im eigenen Mißgeschick widerspiegeln.

Nicht umsonst, wird es seit Jahrtausenden von den Völkern der Welt, als Glücks und Friedensverheisung verehrt.

Wurde es doch gerade aus diesem Grund unter den Völkern verbreitet, um eine harmonisches und friedlichen nebeneinander Leben zu ermöglichen.

Wenn man nun die Geschichte erforscht, wie es und wann es hier her auf Erden kam, so muß man sehr weit (viele tausend Jahre) zurück gehen.

Auch muß man herkömmliche Denkweisen ablegen und offen für neue Denkweisen sein, d.h. den alten Überlieferungen Glauben schenken, einer Kunst, die leider zu stark in Vergessenheit gebracht wurde.

Doch gibt es in der heutigen modernen Zeit wieder Hinweise auf längst vergangenes Wissen.

Die Geschichte dieses Swastika, Hakenkreuz oder Sonnenrad genannt, ist auch eng mit den Völkern des nördlichen Europas verflochten.

Es scheint oberflächlich gesehen wohl seinen Wanderungsursprung in der so offentsichtlich mystischen Welt der nordischen Völker zu haben, doch könnte das auch wohl einen eingeschränkten Wissen einiger Forscher und Gelehrter des vorherige und des davor liegenden Jahrhunderts gewesen zu sein!

Doch wer meint hier Adolf Hitler und seinen Nazis glauben schenken zu wollen, dem sei gesagt:

Hitler hatte alle Nachforschungen bezüglich der wahren Geschichte des Swastikas verboten, und jeden der es tat und seine wahre Bedeutung kannte, in KZ gesperrt.

Durch diesen Mißbrauch war das dritte Reich bereits dem Untergang geweiht bevor es entstand.

Und wen man das Wissen um die wahre Bedeutung des Swastikas heute weiterhin verbieten oder auch unterdrücken will, stellt man sich da etwa nicht auf die gleiche Stufe wie A.Hitler und die Nazis ?? Hier kann man nur die Unwissenheit als ein solches entschuldigen.



  




Bedeutung
Antike

Neuzeit


Bedeutungen im einzelnen


























Copyright © by 2003-2005 Swastika-Info Team
Webdesign by Rogott.de Recherche-Translate Hilfe Igeawagu Team Webmaster Genealogy
China was wirklich passiert OhNein oder OhJa?